Neubau Wohnanlage,Wohnen am Wasser, Landshut

Das zu beplanende Grundstück liegt im Herzen der Stadt Landshut. Die Anlage besteht aus fünf aneinander gereihten „Stadthäusern“ entlang der Isar, die mittels zurückspringender Verbindungsbauten gekoppelt werden. An der nordwestlichen Grundstücksgrenze bildet das Haus sechs den städtebaulichen Abschluss der Anlage sowie des Straßenraumes zur Karlstraße. Im Norden des Grundstückes wird ein Büroatelier mit integrierter Zufahrtsrampe zu der 50 Stellplätze fassenden Tiefgarage platziert. Ein halböffentlicher, großzügiger Innenhof erfährt durch den Baukörper im Westen seinen städtebaulichen Abschluß. Die Ausformulierung des Gebäudekopfes signalisiert neben der Grundstückserschließung zugleich den Eingang zum Stadtpark. Die kleinteilige Baukörperform nimmt die umliegende historische Bausubstanz in ihrer Maßstäblichkeit auf und integriert sich somit in das städtische Gesamtgefüge. Ergebnis ist eine städtebauliche Gesamtanlage, die gleichermaßen Identifikation für alle Nutzer bietet.

Objektdaten

BAUHERR: Immobilienpartner Landshut
NUTZFLÄCHE: 4.025 m²
FERTIGSTELLUNG: 2005
LAGE: Karlstrasse/Wagnergasse, Landshut
PLANUNG: Architekten S.Feigel - K. Huber
BRI: 24.274 m³
MITARBEITER: Thomas Dumps, Barbara Anetsberger
Exposé